Nutzungsbedingungen für bereits erstellte Abituraufgaben

Abituraufgaben

Nutzungsvereinbarung

 

Für den Umgang mit Abiturprüfungsaufgaben, die von Psychologielehrern des Landes Brandenburg zur Verfügung gestellt werden, stellen wir folgende Bedingungen:

  • das Angebot ist eine verbandsinterne Maßnahme
  • die Prüfungsaufgaben werden ausschließlich Mitgliedern des Landesverbandes Brandenburg zur Verfügung gestellt, die selbst ein Beispiel einbringen
  • die Beispielaufgaben sind in den vergangenen Jahren von den Aufgabenberatern genehmigt worden
  • sie dienen der persönlichen fachlichen Orientierung in Bezug auf die zu erfüllenden Anforderungen
  • sie dürfen für den eigenen Unterricht verwendet werden
  • der zur Verfügung gestellte Aufgabenvorschlag mit Erwartungshorizont sollte keine offiziellen Angaben enthalten, sondern nur den Namen des Kollegen und seine Telefonnummer oder e-mail-Adresse
  • wenn ein Kollege einen Text für eine Abiturprüfungsaufgabe verwenden möchte, so muss er dafür die Genehmigung des betreffenden Kollegen einholen
  • in diesem Falle darf der fremde Erwartungshorizont nicht verwendet werden, sondern es muss ein eigener erstellt werden, der den konkreten unterrichtlichen Voraussetzungen entspricht
Zurück zur homepage