Wahrnehmungsexperimente für Windows
Alte Schätze neu programmiert
Von Dr. Günther Sämmer stammte die erste Umsetzung von bekannten Wahrnehmungsexperimenten für den PC.
Diese Sammlung kann nach wie vor über den Materialversand bezogen werden. Auf modernen Rechnern allerdings versagen diese Programme oftmals ihren Dienst. Im Rahmen einer Schüler-Projektarbeit ist nun ein Update entstanden, das die hilfreichen Programme für Windows zur Verfügung stellt. Unser herzlicher Dank geht an Johannes Hantsch vom Geschwister-Scholl-Gymnasium in Sangerhausen!

Download des Programms (virengeprüft)
Befragungsergebnisse: "Ehemalige Psychologieschüler" und "Aktuelle Psychologieschüler 2010"
Die Antworten unserer Fragebogenaktion zum Psychologieunterricht sind online - Ehemalige und aktuelle Schüler äußern sich...
123 ehemalige Psychologieschülerinnen und Schüler überwiegend aus Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg haben bisher unseren Fragebogen beantwortet und liefern uns wertvolle Erkenntnisse z. B. bzgl. der Akzeptanz und des Wirkungsgrads unseres Fachs.

Vorab: Es wird überwiegend ein sehr positives Bild des Psychologieunterrichts gezeichnet.
Besonders interessant sind hierbei die freien Antworten am Ende der Grundauswertung.

Ebenfalls vor liegt nun die Grundauswertung aktueller Schüler, die den Bogen bis August 2010 ausgefüllt haben. (n=617)
weiter zur Grundauswertung
Planet Wissen
Multimedial aufbereitete Materialien für den paradigmenorientierten Zugang zur Psychologie

Unter der Beratung von Prof. Mietzel und Jürgen Malach entstand ein Wissenpool Psychologie im Internet der unter der Adresse:
abgerufen werden kann.

Dort werden nicht nur Arbeitsblätter und Filme bereitgestellt, sondern auch die Bezüge zu den Richtlinien in der gymnasialen Oberstufe aufgezeigt.

Prädikat: wertvoll!
Gewalttaten von Jugendlichen der jüngsten Zeit
Ein Problemfeld zu dem Psychologieunterricht etwas zu sagen hat.

Erfurt, Emsdetten, Winnenden, Ansbach... immer schneller erreichen uns diese Schreckensnachrichten. Immer mehr Expertenkommissionen nehmen ihre Arbeit auf, um zu beraten, wie man den Ursachen auf den Grund gehen  und vor allem wie man in den Schulen vor Ort reagieren könnte.
 
Wir, vom Verband der Psychologielehrerinnen und –lehrer, haben zwar keine ultimative Antwort darauf, aber wir sind überzeugt, dass unser Fach einiges an Möglichkeiten bietet, an einer Lösung mit zu arbeiten.  Ein Baustein...
Befragung zum Psychologieunterricht in Deutschland
Was meinen unsere aktuellen und ehemaligen Schüler zum Psychologieunterricht?
Der Verband möchte Meinungen aktueller und ehemaliger Schüler zum Psychologieunterricht erfragen.
Dazu wurden zwei kurze Fragebögen entwickelt, die sowohl online als auch in Papierform ausgefüllt werden können.
Die erste Runde der Befragung ist inzwischen abgeschlossen und wird ausgewertet. Demnächst können Sie hier die Ergebnisse lesen.