Unser Kernanliegen ist ganz einfach: Psychologieunterricht an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen
Und der Nutzen für die Schülerinnen und Schüler?

Drei gute Gründe für das Schulfach Psychologie

1)     Das Fach fördert durch seine Position zwischen Natur- und Geisteswissenschaften sowie durch seine kritisch reflektierende Betrachtung verschiedener Menschenbilder (Paradigmenorientierung)  komplexes, interdisziplinäres und wissenschaftspropädeutisches Denken.

2)     Die Erkenntnisse, die die relativ junge Wissenschaft Psychologie zusammen getragen hat, sollten einen Platz in der Allgemeinbildung junger Menschen haben, da wichtige gesellschaftliche und persönliche Aspekte (z.B. Prosoziales Verhalten, Umgang mit Stress,  (Lern)-Motivation , vorurteilsfreier Blick auf seelische Krankheiten) tangiert werden.

3)     Das Fach knüpft meist direkt an die persönliche Erfahrungswelt der Schüler an, motiviert somit inhaltlich in besonderer Form sowie durch  eine große Methodenvielfalt.  (z.B. Planen und Durchführen von Experimenten, Analyse von Fallbeispielen)


Einladung zur Jahrestagung 2014
Anmeldeschluss: 31.08.2014

Der Vorstand und das Organisationskommitee des Verbands der Psychologielehrerinnen und -lehrer lädt in diesem Jahr in das Tagungshotel Spiegelsberge nach Halberstadt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten Vorträge und Workshops zu dem Thema: "Angewandte Psychologie in den Bereichen Werbung, Marktforschung, Personalauswahl und Arbeitsorganisation".

Die Ausschreibung und Anmeldeunterlagen befindet sich in diesem PDF-Dokument.

BITTE BEACHTEN!

In der Einladung wurde versehentlich ein Fehler in der Kontoverbindung angegeben.
Richtig muss es heissen:

IBAN: DE81180500004610191402
BIC: WELADED1CBN

Anmeldeschluss: 31.08.2014!


EFPTA News
von Morag Williamson
Dear Psychology Teacher,
 
Another academic year is over, but before you go off on holiday (or even if you are on holiday already!), please take a few moments to see what is going on in psychology teaching across Europe.
This email is EFPTA E-news Edition 4, from the European Federation of Psychology Teachers’ Associations. Your national teachers’ association (if you have one) is a member of EFPTA – see www.efpta.org to find YOUR country.
to the whole E-news article ...
Workshop für Psychologielehrer am 30.05.2014 in Witten-Herdecke
Mit Diskussion, was wir uns von Fortbildungen wünschen

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP) ist die Idee entstanden, dass der BDP auch Fortbildungen für Psychologielehrer anbieten könnte. Um dieses Konzept auszuprobieren und zu reflektieren, wird es am Freitag, den 30.05.14 einen Workshop aus dem Bereich Sozialpsychologie geben, der am Samstag, den 31.05. 14 durch eine Gesprächsrunde zum Thema "Fortbildungen" ergänzt wird.

Verbandsmitglieder mit Interesse am fachdidaktischen Austausch sind herzlich eingeladen.

Details
EFPTA Newsletter 01/2014
Was gibt es Neues aus den europäischen Verbänden? Hier erfahren Sie mehr! (z.B. interessante Kooperationsmöglichkeiten europäischer Psychologiekurse)
Zum Newsletter
« < zurück [ 1 2 3 ... 6 7 ] weiter > »